Tag Archives: windows 7

Windows 8: Documents.library-ms kann nicht länger ausgeführt werden

Seit kurzem verwende ich Windows 8 und bin da heute auf einen seltsamen Fehler gestoßen: Alle Bibliotheken werden plötzlich “grau” dargestellt (sind also deaktiviert) und bei einem Klick auf die Dokumente-Bibliothek erscheint die Meldung “Documents.library-ms kann nicht länger ausgeführt werden“. Das selbe auch bei allen anderen Bibliotheken:

  • “Music.library-ms” kann nicht länger ausgeführt werden.
  • “Pictures.library-ms” kann nicht länger ausgeführt werden.
  • “Videos.library-ms” kann nicht länger ausgeführt werden.

Die Fehlerbehebung ist Gott sei Dank recht einfach: Zunächst einfach alle Bibliothek-Ordner löschen, welche den Fehler hervorrufen. Keine Angst! Dabei werden keine Daten gelöscht. Die Bibliothek ist wie eine Art “Verknüpfung”. Anschließend Rechtsklick auf “Bibliotheken” –> “Standardbibliotheken wieder herstellen” und alles sollte wieder wie gewohnt dargestellt werden und ein Klick auf die Bibliothek keinen Fehler auslösen!

Asus EeeSlate EP121 – Intel Core i5 Tablet Pc

Asus stellt mit dem EeeSlate EP121 einen neuen Tablet Pc vor, der mit einem Intel Core i5, Windows 7 und einer beigelegten Bluetooth Tastur nicht nur wegen der Leistung ein echtes Highlight ist, und absolute Bestsellertauglichkeit mitbringt.

Asus EeeSlate EP121 Tasche

Das könnte vielleicht eine echte iPad2 Alternative sein: Asus stattet sein leistungsstarkes Tablet EP121 natürlich mit TouchScreen, Mikrofon, Lautsprecher und 2 Megapixel Webcam aus. Neben einem schnellen Wireless-LAN – N für einen schnellen Datendurchsatz für kabellose Netzwerke, packt Asus einen schnellen Intel Cor i5 Prozessor mit 1,3 GHz und 4 GB RAM in den PC. Daneben sorgt noch eine 64GB SSD Festplatte für den richtigen Leistungsschub!

Asus EeeSlate EP121 Bluetooth-TastaturDas Display ist mit 12,1 ausreichend groß, und durch die hochwertige Verarbeitungen gibt es kaum Farbschwankungen, bei Änderung des Bildwinkels. Besonders auch für Grafikanwendungen ist das EeeSlate EP121 geeignet. Durch den ebenfalls mitgelieferten Wacon Stift ist es durchaus auch für Zeichnungen und Skizzen geeignet.

Die 4,5 Stunden Akkulaufzeit sorgen für ausreichend Mobilität, auch wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Mitgeliefert wird sogar eine Bluetooth Tastatur, was den Asus EeeSlate Tablet beinahe zu einem vollständigen Notebook macht. Auch eine Tasche ist im Lieferumfang.

Ein kleines Minus: Leider gibt es kein eingebautes 3G-Modul, was bei der Mobilität die das Gerät bietet, wirklich ein kleiner Nachteil im Vergleich zu anderen Netbooks und auch zum iPad 2 ist.

Asus EeeSlate EP121 Display

Samsung R730 JB04 17″ Notebook mit Windows 7

Auf der Suche nach einem 17″ Notebook bin ich dieses Mal bei Samsung gelandet – und zwar beim Samsung R730, einem 17″ Notebook mit Windows 7 und SuperBright Hochglanz LED Display.

Zunächst einmal ist ein 17 Zoll Notebook nicht ganz so handlich, trotzdem wirkt der Laptop von Samsung für seine Größe relativ leicht. Auch wenn die gesamte Alu-Optik-Oberfläche in Wirklichkeit Plastik ist (wer würde sich bei dem günstigen Preis im ernst Aluminium erwarten?), ist das Samsung Notebook hochwertig verarbeitet und absolut stabil.

Das Notebook ist zwar eher für die Einsteiger-Klasse gedacht, trotzdem ist die Leistung des Samsung R730 für eine breite Zielgruppe interessant. Samsung stattet das R730 Notebook mit einem Intel Pentium 2 Ghz Prozessor, 4 GB RAM und einer 500GB Festplatte aus. Die 16:9 Auflösung ist vor allem zum Filme ansehen ideal, da sie ein größeres Bild, ohne schwarze Balken ermöglicht, und den Bildschirm somit voll ausnützt. Sehr praktisch: Der extra Nummernblock.

Natürlich bietet das Notebook den Wireless N Standard, der eine schnelle WLAN Verbindung ermöglicht.

Original Windows 7 Home Premium ist im Lieferumfang!

Windows 7 und Windows 8 mit USB Stick installieren

Mit den richtigen Tools ist es in wenigen Schritten möglich, Windows 7 und Windows 8 von einem ISO File oder einer vorhandenen Windows DVD auf einem USB Stick zu “installieren” und anschließend vom USB Stick zu booten.

Microsoft: Windows 7 USB Download Tool – “Invalid ISO File”

Auch Microsoft bietet dafür ein Tool an – Das “Windows 7 USB Download Tool”, welches bei mir jedoch weder mit einem Originalen ISO File, noch mit einem selbsterstellten ISO File von einer originalen Windows 7 Home Premium DVD funktionieren wollte, und mit der Fehlermeldung “Invalid ISO File” abbricht.

Wer sein Glück versuchen will – findet das Tool hier bei Microsoft: Windows 7 USB Download Tool

UNetbootin – bootable USB Drive – Ubuntu 10.10

Ein weiteres kostenloses Tool ist das UNetbootin. Zwar schaffte ich es mit dem Tool, mein Windows 7 Home Premium ISO auf den USB Stick zu bekommen, leider lies sich der USB Stick anschließend aber nicht mit Windows 7 drauf booten. Ein weiterer Versuch, Ubuntu 10.10 mit dem UNetbootin vom USB zu booten funktionierte tadellos. Also funktioniert das Tool warscheinlich nur mit Linux. Mit Windows 7 hatte ich leider wieder kein Glück… :-(

Wer ein Linux OS wie Kubuntu oder Ubuntu vom USB Stick installieren möchte, ist bei UNetbootin gut aufgehoben, und findet das Tool hier.

Windows 7 mit WinSetupFromUSB installieren

Windows 7 Home Premium habe ich schlussendlich mit dem kostenlosen Tool WinSetupFromUSB auf mein Netbook ohne CD Laufwerk bekommen. Bis das ISO File auf dem USB Stick ist, dauert es wenige Minuten. Anschließend war das Booten von Windows 7 Home Premium 64bit vom USB Stick ohne Probleme möglich. WinSetupFromUSB kann man sich hier kostenlos runterladen: WinSetupFromUSB.

Bitte nicht vergessen, dass der USB Stick formatiert wird! Also alle Daten vorher sichern!

Viel Glück beim installieren! ;-)

Update zur Installation von Windows 8:

Meines Wissens ist die Installation über einen USB-Stick auf die gleiche Weise auch mit einem Windows 8 ISO-File möglich! Vielleicht kann das jemand bestätigen?

 

Marvell Yukon Netzwerkkarte – Treiber Probleme Windows 7

Habe schon länger Probleme mit einem Marvell Yukon Netzwerkadapter der im Asus Terminator T3-M3N8200 Barebone verbaut ist. Unabsehbar bricht die Netzwerkverbindung einfach ab, ohne ersichtlichen Grund. Die Verbindung wieder herzustellen, ist dann nur möglich, indem man den Netzwerkadapter, deaktiviert und wieder aktiviert.
Möglicherweise Abhilfe bei dem Problem, kann folgende Einstellung bringen:
Unter Systemsteuerung, im Gerätemanager, die Eigenschaften (Rechtsklick) des Adapters aufrufen:
Unter dem Reiter “Energieverwaltung“, den Haken bei der Option “Computer kann das Gerät ausschalten um Energie zu sparen” entfernen.

Hoffe das Problem ist damit behoben…

Update: Für alle bei denen das Problem trotzdem noch besteht, und die Photoshop CS3 verwenden: Angeblich soll der Deinstallation von Photoshop CS3 das Problem behoben sein – kann das leider nicht testen – falls jemand dazu was sagen kann…

Arowana Dual Shock Gamepad Treiber für Windows 7

Habe mir ein günstiges Gamepad mit Dual Shock für gelegentliches zocken zugelegt. Leider hatte ich dann extreme Probleme einen Treiber für mein Arowana Dual Shock Gamepad für Windows 7 64bit Home zu finden. Nach stundenlangem ausprobieren unterschiedlichster Treiber von hunderten Gamepad Herstellern, bin ich bei Hama angekommen, denn leider waren weder Infos, Software  noch Treiber zu meinem Arowana Gamepad im Internet zu finden.Zwar funktioniert das Gamepad einwandfrei, dank Plug&Play, jedoch leider ohne Force Feedback, obwohl das Gamepad 2 Rumble-Motoren besitzt.

Langer Rede – kurzer Sinn: Mit der Treiber – Software für das Hama Black Force Gamepad funktionier mein Arowana Dual Shock Gamepad endlich einwandfrei – auch mit Force-Feedback – auf meinem Windows 7 Asus x5dij Notebook.

Zu finden ist die Software auf der Hama Download Seite.

Asus Terminator T3-M3N8200 Barebone

Für einen einfachen Office PC, besonders aber auch für zu Hause – ob fürs Wohnzimmer oder Internet sind Barebone-PCs beliebt. Vor kurzem habe ich mich für ein Asus – Barebone entschieden – dem Asus T3-M3N8200 Barebone mit AM2+ Sockel. Der Barebone PC von Asus wird mit Gehäuse, Motherboard und Netzteil geliefert. Für den fertigen PC fehlt also nur noch ein passender Prozessor für das T3-M3N8200 Barebone, passene RAM – Arbeitsspeicher, und eine Festplatte. Auch ein DVD Laufwerk sollte nicht vergessen werden.

Eine Liste aller unterstützen CPU von AMD für das Asus Barebone “T3” gibt es auf der Asus Support Seite. Ich habe mich für einen AM3 Prozessor für das Barebone entschieden – den AMD ATHLON II X2 245 2.9GHZ. Mit dem aktuellen BIOS sollte eine Installation von AM3 CPUs kein Problem sein.

Ein günstiger passender Arbeitsspeicher für das T3-M3N8200 Barebone war auch gleich gefunden: Kingston ValueRAM DDR2 2048MB (2x1GB) 1066MHz. Das Barebone besitzt 4 DIMM Sockel für Arbeitsspeicher die mit insgesamt maximal 8GB RAM bestückt werden können (mit maximal 1066 MHz).

Als Festplatte soll eine Western Digital Caviar SE 320GB SATA Harddisk dienen. Das T3-M3N8200 Barebone ist mit insgesamt 3 S-ATA Anschlüssen und IDE (ATA) Anschluss ausgestattet. Besonders beim Barebone sind S-ATA Anschlüsse bzw. S-ATA Kabel praktisch, da das Gehäuse wenig Platz für die breiten IDE Kabel bietet. Bei meinem Barebone wurde allerdings ein schmales IDE Kabel mitgeliefert.

Zum Einbauen der Komponenten lässt sich das Asus T3-M3N8200 aufklappen – wodurch man genügend Platz zum Arbeiten erhält. Nicht der Einbau der Hardware, sondern auch die Installation von Windows XP und auch Windows 7 verliefen beim Asus Barebone ohne Probleme.

Der Asus PC bietet neben den üblichen Schnittstellen und Anschlüssen auch einen HDMI Anschluss, der besonders für den Betrieb als  Wohnzimmer Barebone PC interssant sein sollte. Die Front Anschlüsse und auch der Druckknopf für das DVD Laufwerk verstecken sich hinter dem Front-Panel, welches nach unten geschoben werden kann. So sieht alles sauber und aufgeräumt aus.

Fazit: Der T3-M3N8200 Barebone PC von Asus – klein, einfach, schön – was will man mehr? Ideales Barebone für zu Hause oder einen einfachen Office PC.