Über den Nutzen bzw. Unnutzen von blauen Socken

Da steh ich neulich vor einem rieeeeesigen Berg mit Socken, den es galt schön säuberlich zu ordnen. Kurze schwarze Socken zu kurzen schwarzen Socken, weiße Tennissocken zu weißen Tennissocken, blaue Socken mit Loch zu blauen Socken mit Loch. Und hier schoss es mir dann durch den Kopf: „Warum gibt es überhaupt blaue Männersocken?“
Die vielen bunten Socken für Frauen haben ja noch irgendeinen Sinn, sie sind lustig und wenn man grad ein lila T-Shirt trägt, sehen lila Socken dazu einfach sehr süß aus. Aber welcher Mann trägt schon Socken, die zu seinem T-Shirt passen? Ich glaube keiner. Und deshalb frage ich mich, wann ein Mann BLAUE Socken braucht. Immer, wenn man eine bestimmte Sockenfarbe braucht, ist es doch schwarz, oder? Zum Anzug bei der Hochzeit der Schwester, in Kombination mit der langen Trachtenhose im Herbst und Winter, oder bei jeder Art von kurzer Hose, die man mit schwarzen Schuhen trägt. So sucht man(n), wenn er Socken sucht, doch stets nur die schwarzen. Ich habe noch nie einen Mann rufen hören: „Verdammt, Schatz, wo sind meine blauen Socken! Ich brauch jetzt sofort meine blauen Socken, hast du die schon wieder im Wäschesack? Ich hab dir doch gesagt, die muss man nicht waschen!“ Nein, ein solcher Dialog hat wahrscheinlich noch nie stattgefunden. Ersetzt man das kleine Wörtchen „blau“ aber mit „schwarz“, so bin ich mir sicher, dass jede Frau ihren Mann schon man so schimpfen hörte.
Deshalb mein Wahlslogan: BOYKOTT DEN BLAUEN SOCKEN!!! Schwarz ist das neue Blau!

Hauppauge HVR 3000 – Windows 7 – Media Center

Seit längerem verwende ich die Hauppauge HVR 3000 TV-Karte bzw. TV-Tuner. Die PCI TV Karte kommt sowohl mit DVB-S (digital Sat) als auch mit DVB-T (digital Terrestrisch) klar und kann klarerweise auch das analoge Signal empfangen. Die TV-Karte funktioniert wunderbar, und auch die  Bildqualität ist auf einem TFT-Bildschirm sehr akzeptabel. Sogar mit einem relativ schwachen – AMD Sempron Prozessor (2,1Ghz) und 2GB RAM – System kommt die PCI TV-Karte klar und liefert ruckel freie  Bilder.

Seit kurzem verwende ich auf dem PC den Windows 7 RC der auch mit dem Windows Media Center ausgestattet ist. Wie alle anderen Hardware Komponenten wurde auch der Hauppauge HVR 3000 Tuner problemlos erkannt. Lediglich die Treiber mussten von der offiziellen Hauppauge Seite heruntergeladen und installiert werden. Die Vista Treiber funktionierten bei meinem System tadellos. (Übrigens auch Windows 7 RC läuft auf dem AMD Sempron sehr flüssig und ohne Probleme).

Die Hauppauge TV-Karte im Windows Media Center zu installieren ist sehr einfach und man wird mit kinderleichten Schritten durch die Installation geführt. Ledigilch das sortieren der (bei mir) 800 gefunden Sender geht nicht so schnell (Sender einzeln auswählen und per Knopfdruck verschieben).

Im Vergleich zur mitgelieferten WinTV Software von Hauppauge macht das Fernsehen am PC aber mit Windows Media Center erheblich viel mehr Spaß. Die Software lief auf meinem System eher langsam und “Switchen” war kaum möglich. Im Windows Media Center ist die Bedienung um einiges leichter. Für die Verwendung der mitgelieferten Fernbedienung (Hauppauge HVR 3000) muss allerdings die Software für die Infrarot Fernbedienung installiert werden. Dafür kann man allerdings bei der Installation der Hauppauge HVR 3000 Software “nur Fernbedienung” auswählen, und kann auf die Installation von WinTV verzichten. Anschließend funktionierte die Bedienung von Windows Media Center mit der Infrarot TV Fernbedienung von Hauppauge ohne weitere Konfiguration und ohne Probleme.

Die Hauppauge Hybrid TV Tuner – Karte HVR 3000 und Windows 7 RC sind gemeinsam mit dem Windows Media Center eine ideale Kombination für das Multimedia Erlebnis am PC. Sogar mit relativ schwacher Ausrüstung (AMD Sempron) ist das Fernseherlebnis am PC garantiert.

Vinschger Bahn mit Fahrrad: Der Bike Shuttle Service

Für das Fahrrad Problem in der Vinschgerbahn gibt es jetzt den Fahrrad Shuttle Service. Bis 31. Oktober dürfen Fahrräder nicht ab Meran, Algund oder Marling (Richtung Mals) mitgenommen werden. Stattdessen wurde ein Bike Shuttle Service gegen die Fahrrad Invasion für die Fahrradbegeisterten eingerichtet. Eigentlich eine gute Idee, aber wer wird die Regelung beachten, wenn man nicht in Meran deutlich darauf hingewiesen wird, sein Fahrrad abzugeben? Viel bequemer ist es ja, das Fahrrad neben sich in der Bahn stehen zu haben. Egal…Jedenfalls zähle ich teilweise bis zu 25-30 Fahrräder in der Vinschgerbahn (wobei nur 15 drin sein dürften?).

Für alle die sich vor der Fahrt mit dem Zug über den Shuttle Service der Vinschgerbahn informieren wollen, und ihr Fahrrad dem Shuttle Service übergeben, gibt es auf der Vinschgerbahn Seite hinweise für die Mitnahme des Fahrrads. Viel Spaß und gute Fahrt! ;-)

Kostenlose Schlagzeugnoten – umsonst!

Bis jetzt hat sich leider noch nicht viel getan, bei meinem Aufruf, kostenlose Schlagzeugnoten anzubieten. Es gibt aber schon einige Projekte im Internet die ihre Schlagzeugnoten umsonst anbieten. Infos und Schlagzeugnoten gibt es zum Beispiel auf stickcontrol.de. Besonders für Schlagzeug Anfänger ist die Seite bzw. die Noten hervorragend aufgearbeitet!

Acer 5220 – Windows 7 RC Installation

Habe gerade erfolgreich Windows 7 RC auf meinem Acer 5220 installiert. Windows 7 RC überzeugt durch eine unglaubliche Geschwindigkeit…nicht nur die Installation ist in kaum 20 Minuten vollständig abgeschlossen, auch Anwendungen laufen sehr flüssig. Gefühlsmäßig viel schneller als andere Betriebssysteme die ich bisher getestet habe.

Auch das WLAN Gerät wurde sofort erkannt, wo es bei anderen Systemen oft Probleme auf dem Acer Extensa 5220 gab. (Wie auch Teamzille.de in seinem Erfahrungsbericht mit Windows 7 auf diesem Acer Extensa Modell schreibt)  Einzig den Treiber für den Cardreader musste ich von der Acer Seite herunterladen (siehe Acer Extensa 5220 Treiber FTP-Server).

Auch mein Acer Extensa 5220 mit Intel Core 2 Duo Mobile T7500 Prozessor, 2GB RAM von Corsair und einer 320GB Festplatte von Samsung wurde mit einem Leistungsindex von 3,2 bewertet, was an der Grafikleistung des Notebooks liegt.

Fazit: Meine bisher schnellste und einfachste Betriebssystem – Installation – Windows 7 RC auf dem Acer Extensa 5220.

Günstige OEM Versionen vom neuem Windows 7 gibts eb sofort auf Amazon: