Windows 7 Beta

Ja…auch ich werde meinen Senf dazu geben: Die Windows 7 Beta 1 ist raus…und es ist eine OpenBeta – also jeder darf mitmachen, bei Microsofts Ostereiersuche Fehlersuche!

Also gut – ich gebe es zu: Nach einigen Stunden Download bin auch ich Besitzer der Beta-Version. In absehbarer Zeit gibts vielleicht einen kurzen Bericht über das neue Betriebssystem – falls ich es schaffe es auf meinem virtuellen PC zu installieren…Sicherheitshalber hab ich mir schonmal einen Aktenvernichter zugelegt, falls es die selben Probleme gibt wie bei Microsofts Mista Vista…

Apple stellt iToilet und Mactini vor

Nach den erst kürzlich vorgestellten Neuerungen bei Macbook und MacbookPro, stellt Apple jetzt seine iToilet vor: Wie könnte es anders sein, natürlich nur auf YouTube…
Eine geniale Parodie auf die orginialen Apple-Vorstellungsvideos – von Peter Serafinowicz…aber seht selbst:

Bei der Gelegenheit muss ich euch auch noch den Mactini vorstellen:  Die Revolution in der Computerbranche! Obwohl der Mactini-Nano mein Favorit ist, habe ich mich doch für die iToilet entschieden, und gleich zwei Stück bestellt. Wer möchte das zweite Exemplar?

Musik-Instrumente für Profi-Einsteiger

Immer mehr namhafte Hersteller entdecken die Nachfrage von Instrument-Anfängern für günstige Instrumente mit Qualität. Deshalb sind Musikinstrumente mit gutem Preis/Leistungsverhältnis gar nicht mehr so rar auf dem Markt, wie noch vor einigen Jahren. Nach einigen Jahren Drums– und Percussion Erfahrung habe ich viele Instrumente getestet, und dabei auch gute Erfahrungen mit günstigen Instrumenten gemacht.

Mein letztes Objekt: Eine „Mapex Special Edition Snare Drum“ für knappe 130 Euro. Ich gebe es zu – für diesen Preis habe ich nicht allzu viel erwartet, aber nach dem öffnen des Kartons war ich echt überrascht. Der Kessel ist super verarbeitet mit einem wunderschönem Klarlack – Finish, die Spannböckchen schlicht gehalten (Mapex – Typisch), Gummi-Unterlegscheiben und Gussspannreifen (normalerweise nur in höheren Preisklassen) sind noch der Tupfen auf dem i. Der Sound: das einzige was nicht typisch ist für diese Preisklasse – toll. Mit einem neuen Fell und vielleicht einem anderen Snare-Teppich hat man den Profi-Sound für den kleinen Geldbeutel.

Leider ist die Mapex Special Edition Snare zur Zeit nicht mehr erhältich. Es gibt aber ein ähnliches Modell von Mapex – eine “Black Panther Snare” und zwar eine  “Mapex 14″X5,5″ Special Black Panther“. Erhaltlich bei thomann.de für 139€.

mapex snare1 Musik Instrumente für Profi Einsteiger
meine mapex special edition snare

Nun noch zu einer anderen Instrumenten-Gruppe. Haben uns für unsere Band-Experimente vor kurzem einen Einsteiger E-Bass gekauft, um erste Erfahrungen mit tiefen Freqzuenzen zu sammeln. Für einen günstigen Harley Benton Bass hat es uns schlussendlich angetan – inklusive Verstärker, Kabel usw. für unglaubliche 79 Euro! Ja stimmt – bei dem Preis kann es zur bösen Überraschung kommen – aber wir wurden nicht enttäuscht: Als Einsteiger Set taugt das E-Bass – Bundle allemal!

Von Epiphone kennt man viele Profi-Instrumente – im Gitarren-Sektor. Die Epiphone EM1 ist die günstige Ausnahme: Auch dieses Instrument beweist, dass Qualität, Sound und Preis auch in einen gemeinsamen Topf passen.

Vom Sound der Epiphone EM1 könnt ihr euch selbst überzeugen –siehe Epiphone EM1 auf unserer asw – Band-Seite. Dort gibt’s auch noch mehr Infos, Fotos und Videos zu den genannten – und weiteren Instrumenten.

Meisterwerke Zeitgenössischer Musik

Auf YouTube kann man allerhand Blödsinn finden…allerdings sind auch viele hochwertige Aufnahmen von klassischer Musik zu finden. So sind mir heute zwei ganz besondere Symphonien unter die Maus gekommen: „Symphonie Poém – für 100 Metronome“. Besonders die Live-Aufnahme hat mich begeistert: Dutzende Kinder bringen die Metronome zum Schwingen und die wundervollen Klangfarben der Symphonie von György Ligeti breiten sich im Zimmer aus…einfach fabelhaft! Ich möchte euch hier aber das Stück in voller Länge (sozusagen die “Studioversion”) präsentieren: inklusive Metronom-Solo!

Da fällt mir gleich ein anderes Werk ein:  John Cages 4’33″. Noch so ein wunderbares Kunstwerk zeitgenössischer Musik – mit 4 Minuten und 33 Sekunden purer…wie soll man es ausdrücken…hört selbst…. Das einzige was mich persönlich am Video stört ist das Laute umblättern des Dirigenten zwischen den einzelnen Sätzen…Naja..eben kein Profi-Orchester…trotzdem: Danke für diese wundervolle Aufnahme!

winkewinke Nightliner

Unser Nightliner hat uns verlassen. Das heißt, er musste uns verlassen. Klingt traurig, oder? Ist auch traurg!! Aber irgendwie hätte man es sich ja denken können, find ich. Die Landtagswahlen sind vorbei, die großen und kleinen Geschenke der Kandidaten  haben mehr oder minder nur den Blauen was gebracht. Was soll Herr Widmann da noch mit vielen zufriedenen Jugendlichen? Ist ja klar, die brauch man jetzt mal bis zur nächsten Wahl nicht mehr. "Haben ja sowieso nur die Ulli gewählt", wird es sich denken.
Natürlich weiß ich, dass der Nightliner nicht gerade die geringste Ausgabe des Landes ist. Aber ich weiß auch, dass es bei weitem nicht die 22062008017 thumb winkewinke Nightlinergrößte ist. Ohne weitere Ausgaben des Landes zu nennen, die in die Sparte "nutzloses Geldrausschmeißen" fallen, möchte ich auf den wirklichen Nutzen des Nightliner hinweisen. 1. Jeder erwachsene Jugendliche hat die Möglichkeit nach dem Feiern das Auto stehen zu lassen. 2. Jeder minderjährige Jugendliche muss nicht mit angetrunkenen Kollegen mitfahren, um nach Hause zu kommen 3. Kein Elternteil muss nachts bis drei Uhr aufbleiben, um Sohn oder Tochter abzuholen 4. Verkehrsunfälle können vermindert werden, Krankenhauskosten ebenso.
Aber dass es eine gute Sache ist, weiß eh jeder. Anscheinend scheint das nur der Herr Landesrat auszublenden. Damit die Jugend in unserem schönen Tal auch weiterhin die Möglichkeit hat sicher nach Hause zu kommen, mein Vorschlag: Am Freitag und Samstag Nacht sollen unsere lieben Politiker in Bozen auf ihre Chauffeure verzichten und sie stattdessen uns Jugendlichen aus dem Vinschgau zur Verfügung stellen. Mit dieser Alternative könnten wir uns vielleicht eine Zeit lang begnügen, oder? :-) *keep drumming*

akrat – seggo schun! das weblog!

willkommen auf akrat.net! dem neuen blog!

Unser Blog ist nun online – also höchste Zeit akrat.net kurz vorzustellen!
Thema des Blogs: natürlich akrat das was uns gerade beschäftigt! Was könnte also ein passenderer Titel sein als “akrat”? Für alle die nicht des Südtirolerischen mächtig sind: “akrat” bedeutet so viel wie “tatsächlich”, “wirklich” bzw. “genau”. Passt also perfekt auf unser Projekt!
Neben viel Musik, Computer, Internet und Technik wird also auch aktuelles aus Südtirol seinen Platz im Blog finden!

Nun bleibt mir noch der akrat – Plan der Ergreifung der Blogschen Weltherrschaft vorzustellen:
WIRSchulla, Joe und Bene werden sofort mit der Arbeit beginnen und erste Artikel schreiben!
IHR:  Auf ans kommentieren! Wir freuen uns schon auf Diskussionen!

akrat – Bene